Leichtbalustraden im Vergleich zu verschiedenen Betonbalustraden

Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, welche Kosten bei der Anschaffung und Montage einer Balustrade auf Sie zukommen, haben wir den Vergleich zu einer frostsicheren Betonbalustrade und einer günstigen, nicht frostsicheren Balustrade gewählt. Während die frostsichere Betonbalustrade zumindest teilweise mit der Leichtbalustrade vergleichbar ist, haben wir noch eine sehr günstige Betonbalustrade mit in den Vergleich aufgenommen, die wir auch anbieten.

Leichtbalustrade
(frostsicher/wartungsfrei)

Weiterhin benötigtes Material:

Kleber, Hartbeschichtung, Farbe für den Anstrich

sonstige Zusatzkosten:

Transport zur Baustelle (Kleintransporter ist hier aufgrund des geringen Gewichtes ausreichend)

Der Preis liegt mit Beschichtung je nach Beschaffenheit des Balkons bei ca. 450,- € pro lfm.

Montagekosten:

Die Montage kann leicht selbst vorgenommen werden, kann aber auch durch unseren geschulten Subunternehmer erfolgen.
Die Kosten der Montage erhalten Sie auf Anfrage.

Betonbalustrade

(frostsicher)

Kosten pro laufendem Meter Balustrade:

zwischen 320,- € und 420,- €

Weiterhin benötigtes Material:

Kleber, Spachtelmaterial, Silikon, Beton, Farbe für den Anstrich

sonstige Zusatzkosten:

Transport zur Baustelle (mit LKW) & Transport von LKW auf Balkon (evtl. Kran)

Montagekosten:

Sofern die Montage nicht selbst erfolgen kann, liegt diese bei ca. 190,- € pro laufendem Meter.

Der Endpreis von Material, Zusatzmaterial und Montage liegt also bei minimal 520,- € und kann je nach Montageaufwand (falls Kran erforderlich) schnell bei 600,- € und mehr liegen!

Sofern die Montage nicht selbst erfolgen kann, liegt diese bei ca. 190,- € pro laufendem Meter.

Der Endpreis von Material, Zusatzmaterial und Montage liegt also bei minimal 520,- € und kann je nach Montageaufwand (falls Kran erforderlich) schnell bei 600,- € und mehr liegen!

Betonbalustrade

(günstig / nicht frostsicher)

Günstige Betonbalustrade sind nach unseren Erfahrungen nicht frostbeständig, wodurch es bei falscher Pflege und Wartung durchaus zu Problemen, wie Abplatzungen und schnellerer Verwitterung kommen kann.

Diese Betonbalustraden besitzen in der Regel kein TÜV-Zertifikat und halten meist nur 2-5 Jahre, bei regelmäßiger Pflege und imprägnierung höchstens 10 Jahre.

Die Pflege ist allerdings sehr aufwendig. Billige Betonbalustraden nehmen Feuchtigkeit auf und können im Winter auffrieren, daher sollten sie jedes Jahr 1 x imprägniert werden, was allerdings von den meisten Hausbesitzern nicht gemacht wird.

Leider werden diese Balustraden auf dem Markt oft als hochwertig und frostbeständig anpreisen. Wir weisen unsere Kunden dagegen von Anfang an auf die möglichen Probleme hin. Am Ende sind die vermeindlichen Schnäppchen-Balustraden aber mit Abstand die teuersten, vom Ärger und den enstehenden Folgekosten ganz zu schweigen.

Der Kostenunterschied ist eindeutig zu Gunsten der Leichtbalustrade. Durch Ihr niedriges Gewicht von lediglich knapp 20 kg pro laufendem Meter und Ihre unkomplizierte Montage ist die Leichtbalustrade einer konventionellen Balustrade aus Beton vorzuziehen.

Da jede der gezeigten Balustraden, je nach Einsatzort und Zweck alle Ihre Vorteile haben möchten wir erwähnen, dass Sie alle 3 Sorten bei uns erwerben können.

Telefon:
+49 (0) 66 52 / 79 499 0
Montag-Freitag
09:00 – 17:00 Uhr

Samstag
nach telefonischer Vereinbarung

Adresse:
Heinemann e.K.
Carl-Zeiss-Str. 3
36088 Hünfeld